Hasan Kivran Vermögen

Hasan Kivran Vermögen
Hasan Kivran Vermögen

Hasan Kivran Vermögen:- Hasan Kivran, ein türkisch-deutscher Unternehmer, wurde am 16. April 1966 geboren. Seit 2015 ist er Präsident und Mehrheitsgesellschafter des Fußballvereins Türkgücü München. Im Dezember 2015 wurde er zum Präsidenten des Münchner Landesligisten SV Türkgücü-Ataspor gewählt. Von Anfang an pflegte er eine Atmosphäre der Offenheit. Der ehemalige Migrantenverein nahm Spieler aller Nationalitäten auf und berief zwei Frauen in den Vorstand. Schon früh setzte er sich das hehre Ziel, den Verein als dritte Kraft im Münchner Fußball zu etablieren.

 

Am 23. Dezember 2020 gab Kivran bekannt, dass er sein finanzielles Engagement bei Türkgücü München beenden und seine Anteile an der Spielbetriebs-GmbH zum Jahresende 2020 verkaufen werde. Nachdem sich die Stadt München bereit erklärt hatte, ein Grundstück im Südosten der Stadt für den Aufbau einer Jugendakademie zur Verfügung zu stellen, änderte Kivran Anfang Januar 2021 seine Rückzugsentscheidung.

Hasan Kivran Vermögen
Hasan Kivran Vermögen

Kivran wird weiterhin Eigentümer der Fußball GmbH und Präsident des Türkgücü München e.V. bleiben. Im Jahr 2016 wurde Kivran zum Präsidenten der neu aufgestiegenen dritten Liga ernannt. Außerdem kontrolliert er 89 Prozent der Türkgücü München Fußball GmbH. Seit seinem Amtsantritt schaffte der Verein den direkten Aufstieg von der Landesliga in die Bayernliga und von der Regionalliga in die dritte Liga. Nach seinem Weggang wurden Stimmen laut, die seinen Untergang vorhersagten.

 

Laut dem Geschäftsbericht des Unternehmens aus dem vergangenen Jahr leitet der 54-Jährige eine Vermögensverwaltungsgesellschaft mit 19 Millionen Euro Eigenkapital. Über seine Vermögensverwaltungsgesellschaft kontrolliert Kivran 89 Prozent der Türkgücü Fußball GmbH. Von diesen Anteilen will sich der Geschäftsmann nun wieder trennen. “Es gab bereits Gespräche mit weiteren Interessenten, und die Gespräche laufen weiter. Im Moment ist aber noch alles offen”, so Kothny. Dabei sei es unerheblich, ob eine Einzelperson oder ein Konsortium die Anteile erwirbt; Ziel sei es, “jemanden zu finden, der bereit ist, den Weg von Türkgücü München weiterzugehen und dieses Projekt zu erhalten.”.

Hasan Kivran Vermögen:- €12 Milliarden

Hasan Kivran weist zudem Berichte zurück, wonach der Verein verschuldet sei. “Das ist nicht der Fall. Das letzte Geschäftsjahr hat ein negatives Ergebnis gebracht: Der Aufstieg in die dritte Liga hat 1,9 Millionen Euro gekostet. In der laufenden Saison waren es bisher zwei Millionen Euro. Diese negativen Ergebnisse werden durch gezeichnetes Eigenkapital oder Einlagen in die Kapitalrücklage ausgeglichen. Derzeit verfügt die GmbH über 2,2 Millionen Euro Eigenkapital. Es ist bedauerlich, dass einige den Unterschied zwischen Verlust und Schulden nicht zu kennen scheinen.”

“Die Gehälter steigen jedes Jahr mit dem Niveau der Liga und der Konkurrenz durch Auf- und Absteiger”, sagte Türkgücü-Manager gegenüber Sport1 und machte den Zweitligaabsteiger von der Elbe für die steigenden Budgets verantwortlich: “Mit einer ähnlichen Kadergröße wie wir, aber dem doppelten Gesamtetat für die Mannschaft, kauft Dynamo Dresden mit seinen Gehältern die Liga auf und setzt extreme Maßstäbe für Drittliga-Spitzenspieler.”

Im Trend: Lisa Brennan-Jobs Net Worth

 
Hasan Kivran Vermögen
Hasan Kivran Vermögen

Der Drittligist Türkgücü München macht sich vorerst keine Sorgen um sein Überleben. Wie kürzlich bekannt wurde, will Hasan Kivran, der Hauptverantwortliche und Präsident des Vereins, den Verein nicht verlassen. Das teilte Türkgücü am Samstag mit. Kivran erklärte in einer Pressemitteilung, dass er seine Entscheidung aufgrund des Managements, der überwältigenden Unterstützung der Fans und der Fortschritte in der Infrastruktur des Vereins überdacht habe.