Birger Schäfermeier Vermögen

Birger Schäfermeier Vermögen
Birger Schäfermeier Vermögen

Birger Schäfermeier Vermögen:- Birger Schafermeier gehörte zu den ersten deutschen Händlern, als vor dreißig Jahren der deutsche Terminmarkt seinen Betrieb aufnahm. Es war eine Zeit des Ausprobierens und des Experimentierens. Der Gründer der European Trading Academy hat in dieser Zeit nicht nur finanzielle Vorteile, sondern auch eine Fülle von Erfahrungen gesammelt. Als Autor von zwei Bestsellern über den Handel interessiert sich Birger Schafermeier besonders für die wettbewerbsorientierte Seite des Handels. Deutschland, Zertifizierungen und technische Auswertungen.

 

Birger Schafermeier ist seit fast zwanzig Jahren an den internationalen Terminbörsen aktiv, seine ersten Aktien kaufte er im Alter von vierzehn Jahren. Im Laufe der Zeit hat er nicht nur seine eigene Markttheorie und Handelsstrategien entwickelt, sondern ist auch zu einem der bekanntesten Daytrader Europas geworden. Schafermeier handelt täglich an der Börse, und die Kursunterlagen zeigen, dass kein Handelsbuch “zusammengefasst” wurde, sondern nur anders aufbereitet. Sein umfangreiches und langjähriges Fachwissen ist in jeder der vier Lehrstufen vertreten.

1990 stieg Schafermeier in das Daytrading ein. Drei Jahre später begann er parallel zu seinem Studium bei der New York Broker Deutschland AG zu arbeiten. Nach seiner Tätigkeit als Praktikant und Trainee stieg er in den Vorstand der Tochtergesellschaft New York Broker Borsentermin AG auf. Im Jahr 1997 übernahm er mit zwei Kollegen im Rahmen eines Management-Buy-Outs den Handelsbereich der New York Broker Borsentermin AG in Düsseldorf. Während seiner Zeit bei der NYBT AG arbeitete er als Autor für Fachpublikationen und schrieb regelmäßig Beiträge für das Trader Magazin.

 

Schafermeier ist unter Tradern umstritten. So gibt es Unmut darüber, dass er sich jetzt auf die Lehre konzentriert. In seltenen Fällen gibt es auch Beschwerden von einzelnen Anlegern, deren Erwartungen an die Performance des Vermögensverwalters die tatsächliche Performance übertrafen. Diese Einschätzung beruht auf dem Irrglauben, dass Daytrading automatisch hohe Renditen bringt. In Wirklichkeit sind, wie bei jedem Aktienkauf, Verluste unvermeidlich.

Birger Schäfermeier Vermögen:- $2 Millionen

Birger Schafermeier ist ein Anbieter, der seit vielen Jahren als Coach im Bereich Trading und Börse tätig ist. Dafür hat er ein vielfältiges Seminarangebot konzipiert, das sich an den unterschiedlichen Erfahrungsgraden der Teilnehmer orientiert. Es eignet sich daher sowohl für Neulinge, die noch keine Erfahrungen und Kenntnisse im Börsenhandel haben, als auch für Anleger, die bereits erste Schritte auf dem Parkett gemacht haben und sich gezielt weiterentwickeln wollen.

Am Anfang jeder erfolgreichen Händlerkarriere steht der Ehrgeiz, ein solches Umfeld zu schaffen. Hier setzt die erste Phase des Angebots von Birger Schafermeier an. Zunächst wird eine gründliche Orientierung über Alternativen gegeben, die es den Teilnehmern ermöglicht, aus den vorhandenen Möglichkeiten eine akzeptable Taktik auszuwählen. Theoretisch bietet dieses erste Ereignis die Chance, festzustellen, ob die Börse ein brauchbares Einsatzgebiet ist.

Ein schwüler Juli-Tag: Ein Donner rollt über Düsseldorf. Das Gebäude aus den 1960er Jahren, in dem Schafermeiers Unternehmen untergebracht ist, liegt in einer Seitenstraße der Königsallee. Ein riesiges Klassenzimmer liegt gegenüber von einigen Büros. Ein Auszubildender serviert Kaffee. Schafermeier, bekleidet mit einem schwarzen Nike-T-Shirt, einer weißen Hose und schwarzen Schuhen, hantiert mit einem Laptop, der aufgeklappt vor ihm liegt. Es ist wahrscheinlich, dass er eine Position laufen hat, zumindest aber schaut er während des dreistündigen Gesprächs jede Minute auf den Bildschirm.

Herr Schafermeier war zu dieser Zeit DAS Aushängeschild der deutschsprachigen Geschäftswelt. Der Aktionar bezeichnete ihn bereits 2010 als “Deutschlands Top-Daytrader”. Schafermeier handelt seit vielen Jahren mit Futures und Optionen und erwarb zwischen 2001 und 2003 Expertise als Vermögensverwalter. Zunächst bei der Advanced Asset Management AG beschäftigt, wechselte er anschließend zur Quant. Capital Management GmbH.

Nach einer sorgfältigen Analyse der Vor- und Nachteile einer Investition in Arete habe ich mich entschieden, ein Arete-Futures-Konto mit der Mindesteinlage (100.000 €) zu eröffnen, da später immer noch weitere Mittel hinzugefügt werden können. Seine 25 Jahre Erfahrung als Daytrader sprachen für ihn, und nach dem Besuch seines “Level 2”-Seminars war ich von seiner Handelsphilosophie überzeugt und vertraute darauf, dass mein Geld in den besten Händen war.

Man muss sich ständig alles vorstellen, was es auf dem Markt gibt. Ich kann mir jetzt vorstellen, dass der Dax auf 1.500 Punkte fällt oder auf 10.000 Punkte steigt. Ich bin nicht mehr an diese Erwartungen gebunden. Schauen Sie doch mal (Schafermeier steht auf und geht zu einem gerahmten, an der Wand hängenden Chart). Das ist der S&P-Chart für 1997. Ich habe ihn aus einem bestimmten Grund hierher gestellt. Denn damals habe ich geglaubt: Wir sind jetzt bei 575 Punkten, was für eine unverschämte Übertreibung, der Markt muss sofort fallen.

In den Seminaren geht es vielmehr darum, die persönlichen Trading-Talente und -Bedürfnisse zu ermitteln, um einen individuellen Trading-Plan zu entwickeln. Da es eine Vielzahl von Taktiken gibt, liegt der Schlüssel darin, diejenige zu identifizieren und anzuwenden, die für jeden Einzelnen am besten geeignet ist. Nach unserer Erfahrung sind zwei Komponenten erforderlich, um ein Ausbildungsprogramm objektiv und gründlich zu bewerten. Die individuelle Ebene haben wir bereits angesprochen. Die Anleger können sich auf die hervorragenden pädagogischen Fähigkeiten von Birger Schafermeier verlassen.

Natürlich ist es in diesem Zusammenhang auch entscheidend, welche konkreten Kursinhalte die Teilnehmer erwarten dürfen. Kern des Angebots von Birger Schafermeier ist ein Seminarprogramm, aus dem die Anleger je nach Kenntnisstand auswählen können. Auch Anfängern wird dringend empfohlen, das gesamte Programm zu absolvieren und ihre Fähigkeiten schrittweise zu entwickeln und auszubauen.
e their abilities.

Birger Schäfermeier Vermögen
Birger Schäfermeier Vermögen