Joshua Kimmich Eltern Herkunft

Joshua Kimmich Eltern Herkunft
Joshua Kimmich Eltern Herkunft

Joshua Kimmich Eltern Herkunft:- Joachim Walter Kimmich (* 8. Februar 1995 in London) ist ein deutscher Fußballspieler, der Rechtsverteidiger für Bayern München und die deutsche Nationalmannschaft spielt.

 

Kimmich begann seine Karriere beim VfB Stuttgart, bevor er im Juli 2013 zu RB Leipzig wechselte. Stuttgart hatte die Wahl. Er hat drei gemacht. Am 28. September ersetzte er Thiago Rockenbach beim 2:2-Unentschieden gegen die SPVGG Unterhaching. Am 30. November 2013 erzielte er gegen den 1. FC Saarbrücken sein erstes Profitor. 2013/14 erzielte er in 26 Spielen ein Tor.

Im November 2015 bezeichnete Alexander Zorniger, der neue VFB-Cheftrainer 2015/16, Kimmichs Wechsel nach München als “katastrophalen Fehler”.

 
Joshua Kimmich Eltern Herkunft
Joshua Kimmich Eltern Herkunft

In seiner Debütsaison bestritt Kimmich 23 der 34 Ligaspiele, 15 davon startete er. So wurde er Mannschaftsdeutscher Meister. Am 21. Mai 2016 spielte er im Pokalfinale in Berlin. Er begann; Der FC Bayern gewann 4:3 im Elfmeterschießen, Kimmich verpasste seinen einzigen Bayern-Elfmeter. Er hat sich verdoppelt. Auch in der Champions League kam er zum Einsatz, allerdings nicht im Halbfinale gegen Atlético Madrid, als der FC Bayern mit einem einzigen Tor verlor.

Joshua Kimmich Eltern Herkunft

Arjen Robben (32) und Manuel New (30) vom FCB nennen ihn Josh oder Jo. Wer ist kein Kumpel eines Profisportlers, der sich mit seinen scheinbar einfachen Vornamen geirrt hat? „Meine Mama sagt, sie hat da ein ‚h‘ gesetzt. Das war rein optisch. Sie wollten, dass ich Joshua heiß bin, aus der Bibel“, erklärt der TZ-Kicker. Aufgrund der Schreibweise scheint Anja seiner Mutter die Nerven zu reizen.

Kimmich und Lina Meyer bekamen 2019 ein Kind. Während der Covid-19-Epidemie haben er und sein Bayern-Kollege Leon Goretzka die Internetkampagne “We Kick Corona” ins Leben gerufen.