Khamzat Chimaev Vermögen

Khamzat Chimaev Vermögen
Khamzat Chimaev Vermögen

Khamzat Chimaev Vermögen:- Khamzat Chimaev ist ein tschetschenischer und schwedischer Mixed Martial Artist, der in der Ultimate Fighting Championship (UFC) in den Klassen Weltgewicht und Mittelgewicht antritt. Er wurde am 1. Mai 1994 in Beno-Jurt, einer Stadt in Tschetschenien, Russland, geboren. Er kämpft in der Weltergewichtsdivision und hat eine Größe und ein Gewicht von 6 Fuß 2 Zoll bzw. 170 Pfund. Er wurde noch nie besiegt und hat den Kampf in einer kürzeren Zeit als zwei Runden gewonnen. Seit dem Jahr 2020 ist er in der MMA-Szene aktiv. In der jüngsten Medienberichterstattung wurde die UFC-Kampfinsel als eine attraktive neue Option dargestellt, die man in Betracht ziehen sollte.

 

Khamzat Chimaev ist ein Profiboxer, der im Laufe seiner Karriere ein enormes Vermögen angehäuft hat. Der geschätzte Nettowert von Khamzat im Jahr 2020 liegt zwischen $700.000 und $800.000. Seine Haupteinnahmequelle sind Wrestling- und MMA-Kämpfe. Zweifellos verdient er ein beträchtliches Einkommen aus seiner Tätigkeit und lebt einen stilvollen Lebensstil. Seine Mutter war eine Hausfrau. Außerdem hat er einen Bruder namens Sweden Chimaev. Was seine Schulbildung angeht, so besuchte er eine örtliche Privatschule, bevor er sich an einer schwedischen Universität einschrieb. Sein Glaube ist der Islam, und sein Sternzeichen ist Stier.

Khamzat Chimaev ist ein tschetschenisch-schwedischer Militärhandwerker, der in der UFC in den Gewichtsklassen Weltergewicht und Mittelgewicht antritt. Er ist ungeschlagen und hat alle seine Kämpfe in weniger als zwei Runden gewonnen. Als Trainingspartner eines anderen schwedischen Kämpfers, Alexander Gustafsson, stand er ebenfalls im Rampenlicht. UFC-Präsident Dana White lobte ihn dafür, dass er zweimal in weniger als 15 Tagen gekämpft hat. Seit 2020 ist er ein dynamisches Mitglied des MMA-Verbandes.

Artur ist der ältere Bruder von Khamzat und nimmt am Freistil-Ringen teil. Chimaev, der im Alter von 19 Jahren nach Kalmar umzog und nun Schweden bei MMA-Wettbewerben vertritt, stammt aus Russland. Als er zwei Jahre alt war, stürzte er eine Betontreppe hinunter, so dass er durch ein Nasenloch nicht mehr richtig atmen konnte und eine auffällige Narbe auf seiner Oberlippe zurückblieb. Chimaev steht dem tschetschenischen Führer Ramsan Kadyrov nahe, der ihm einen Mercedes-Benz schenkte, den er Monate später zu Schrott fuhr.

 

Khamzat Chimaev Vermögen:- $449,000

Chimaev ringt für eine Reihe von Vereinen in Schweden, darunter BK Athén. Er gewann 2016 und 2017 die schwedischen Meisterschaften im Freistil in der Gewichtsklasse bis 86 kg und bis 92 kg im Jahr 2017. Er ist einer der besten Freistil-Athleten des Landes. Chimaev hat eine Reihe von beeindruckenden Turnierleistungen mit einer Bilanz von 12:0, drei Pins, sieben technischen Niederlagen und einer Gesamtpunktzahl von 105 Punkten angehäuft, während er in jedem seiner drei Kämpfe nur zwei Punkte abgegeben hat.

Mit dem Sieg über McKee stellte The Lone Wolf einen neuen Rekord für die meisten Siege in Folge in der UFC-Geschichte auf (10 Tage). Zwei Monate später, bei der UFC Fight Night 178 im September, sorgte Khamzat Chimaev erneut für Aufsehen, als er Gerald Meerschaert in nur 17 Sekunden ausknockte. Chimaev wäre in die Top Five aufgestiegen, wenn er in seinem folgenden Kampf einen Top-Kandidaten besiegt hätte, obwohl er nie gegen Edwards angetreten ist. Nach seiner jüngsten Erklärung wird er wohl keine Gelegenheit dazu bekommen, denn er beendet seine MMA-Karriere mit einer Bilanz von 9:0.

Khamzat Chimaev besiegte Gerald Meerschaert bei der UFC Fight Night durch einstimmige Entscheidung. Der ungeschlagene schwedisch-russische Boxer verfügt über eine dominierende Präsenz auf dem Platz und eine tödliche Schlagkraft. Er wendet fortschrittliche Grappling-Taktiken an und ist in der Lage, das Tempo von Beginn des Kampfes an als Waffe einzusetzen. In seiner kurzen Profikarriere hat er die beliebten “Dagestani-Handschellen” von Khabib Nurmagomedov effektiv eingesetzt.

Zwischen November 2018 und Oktober 2019 war er in vier BRAVE CF-Kämpfen siegreich. Er schlug den Österreicher Marko Kisi bei “BRAVE CF 18” in Bahrain, den Amerikaner Sidney “The All-American Kid” Wheeler bei “BRAVE CF 20” in Indien, den Russen Ikram Aliskerov bei “BRAVE CF 23” in Jordanien und den Südafrikaner Mzwandile “Shakebone” Hlongwa bei “BRAVE CF 27” in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Chimaev war in diesem Kampf der größere und stärkere Mann, aber “Durinho” hatte den Vorteil der Schnelligkeit und Erfahrung. In ihrem Kampf über drei Runden, der wahrscheinlich auf den Listen für den “Kampf des Jahres” im Jahr 2022 erscheinen wird, nutzten beide Kämpfer ihre jeweiligen Talente, um für denkwürdige Momente zu sorgen. Am Ende zeigte Chimaev jedoch einen Kampfgeist und eine Hartnäckigkeit, wie sie die Zuschauer noch nicht gesehen hatten, und gewann einstimmig nach Punkten.

Khamzat Chimaev wurde im Achteck kaum berührt. Dieser Kampf bewies seine Menschlichkeit. Während des gesamten Kampfes gab es Momente, in denen jeder Kämpfer kurz davor zu sein schien, den Kampf zu beenden. Der Kampf ging trotz aller Widrigkeiten über die volle Distanz und bewies Chimaevs Fähigkeit, Widrigkeiten zu überwinden, und Burns’ Status als einer der besten Kämpfer in der UFC. All dies führte zu einer Kandidatur für den Kampf des Jahres.

Volkanovski gewann seinen UFC-Titel im Federgewicht zurück und erhielt am Samstagabend eine von vier Leistungsprämien, die ihm zusätzlich zu seinem Grundgehalt und der Siegprämie 50.000 Dollar einbrachte. Khamzat Chimaev gegen Gilbert Burns war ein sicherer Kandidat für den “Kampf des Abends”, und beide Kämpfer erhielten 50.000 Dollar an Leistungsprämien für ihre Bemühungen.

Khamzat Chimaev Vermögen
Khamzat Chimaev Vermögen

Im Trend: Novak Djokovic Vermögen

Im Trend: Jim Carrey Net Worth

Im Trend: Jessica Paszka Eltern