Robert Geiss Vermögen

Robert Geiss Vermögen
Robert Geiss Vermögen

Robert Geiss Vermögen:- Robert Geiss ist ein deutscher Unternehmer, der auch als Nachrichtensprecher im Fernsehen auftritt. Yachten de luxe, Privatjets und Immobilienmillionäre. Seit 2011 gibt Robert Geiss Einblicke in das Leben seiner schönen Familie und ist mit seinem Wechsel zwischen reichem Alltag und privaten Anlässen ein wichtiger Bestandteil der deutschen Fernsehkultur. Geboren wurde er am 29. Januar 1964 in Köln. In der Domstadt ist er auch aufgewachsen. Seine Eltern sind Reinhold und Margret Geiss. Robert hat einen zweijährigen Bruder namens Michael. Sein Vater war ein Anbieter von Fahrgeschäften.

 

Robert Geiss hat Carmen geheiratet, mit der er derzeit in der Fernsehserie “Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie” zu sehen ist. Die Serie wird auf RTL II ausgestrahlt. Viele Deutsche kennen Robert Geiss und seine Familie durch die Popularität dieser Serie. Robert und Carmen Geiss haben auch in der Werbung gearbeitet, zum Beispiel als Sprecher von Sonnenklar.TV. Als es wegen der Veröffentlichung von Urlaubsfotos aus einem kolumbianischen Slum auf Facebook zu einem Eklat kam, zeigte sich Carmen Geiss uneinsichtig, und der Reisesender kündigte den Vertrag im Januar 2016.

Robert Geiss Vermögen
Robert Geiss Vermögen

Robert Geiss weigerte sich, die Schule zu besuchen, weil er der Meinung war, dass “man nicht jeden Tag in der Schule sitzen kann, wenn man Geld verdienen will.” Robert Geiss lehnte das Angebot seines Vaters Reinhold Geiss ab, als Handwerker in dessen Firma zu arbeiten. Er reiste daraufhin nach Spanien in den Urlaub, wo er sich eine Trainingshose kaufte, die ihm gefiel. Nach seiner Rückkehr nach Köln gründete Geiss 1986 Uncle Sam, um vergleichbare Bekleidung für deutsche Fitnessstudios zu entwerfen.

1986 brachte Robert Geiss mit Uncle Sam die erste Marke auf den Markt, die sich auf Bekleidung für Fitnesssportler und Bodybuilder spezialisierte. Nach den überaus erfolgreichen ersten Jahren des Unternehmens verkauften Robert und sein Bruder Michael ihre Anteile. Nach eigenen Angaben konnte jeder der beiden Brüder 70 Millionen D-Mark verdienen.

Robert Geiss Vermögen: $30 Millionen

Geiss ist der Sohn eines Anbieters von Fahrgeschäften. Er trat unmittelbar nach dem Abitur in das Familienunternehmen ein. Gemeinsam mit seinem Bruder Michael Geiss gründete er 1986 die Sportbekleidungsfirma Uncle Sam GmbH, die sich auf Mode für Bodybuilder spezialisierte. Er heiratete 1994 die damalige Fitnesstrainerin Carmen Schmitz, mit der er zwei Töchter hat. Ein Jahr später verkauften er und sein Bruder die Marke Uncle Sam.

Seit Januar 2011 ist er an der Seite seiner Familie in der RTL2-Fernsehserie Die Geissens zu sehen: Eine furchtbar glamouröse Familie. Anfang März 2013 begann er, für sein neues Label Roberto Geissini zu entwerfen, das schnell zu einer bekannten Modemarke in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg wurde. Im Mai 2015 eröffnete er ein kleines Luxusresort in Grimaud, in der Nähe von Saint Tropez.

Robert Geiss hatte nicht immer die Mittel, um im Luxus zu leben. Der Rheinländer musste hart arbeiten, um dorthin zu gelangen, wo er jetzt ist. Den Grundstein für sein heutiges Vermögen legte er gemeinsam mit seinem Bruder Michael Geiss. Im Jahr 1986 gründeten die beiden Brüder ihre eigene Firma “Uncle Sam”, die sich auf Kleidung für Fitnesssportler und Bodybuilder spezialisierte.

Im Trend: Ronald Schill Vermögen

Im Trend: Lara Gut Behrami Vermögen

Im Trend: Jeronim Perović Eltern