Bata Illic Vermögen

Bata Illic Vermögen
Bata Illic Vermögen

Bata Illic Vermögen:- Bata Illic ist ein deutscher Schlagersänger jugoslawischer Abstammung, der im September 1939 in Belgrad geboren wurde. Ein amerikanischer Botschaftsangestellter in Belgrad wurde auf ihn aufmerksam und vermittelte Illic Auftritte in amerikanischen Clubs in Deutschland. Obwohl er 1939 in Jugoslawien, dem heutigen Serbien, geboren wurde, begann Bata Illic erst Mitte der 1960er Jahre zu singen, nachdem er bereits eine Lehrerkarriere begonnen hatte. Sein geschätztes Nettovermögen beträgt 2,5 Millionen Euro.

 

Illic ist der Sohn eines ehemaligen Angestellten der Steuerbehörde. Bevor er eine zweijährige Lehrerkarriere begann, erwarb er nach dem Abitur Abschlüsse in Philologie, Englisch und Italienisch. In dieser Zeit lernte er den Musiker Andreas Triphan kennen, der mit ihm eine Band gründete, die meist unter dem Namen “Bata Illic & Band”, gelegentlich aber auch mit Einzelauftritten unter dem Namen “Kommando Iffets” auftrat, und sie finanziell und als Schlagzeuger unterstützte.

Illic gab sein Debüt als Künstler auf Schallplatte. Seine ersten Nummer-eins-Hits waren Blindfolded und Shoes As Heavy As A Stone. Das Jahr war das erfolgreichste für seine Beziehung mit Michaela. In dem Film “Blaue Blumen der Enzian” stellte er Michaela und den Titel “Solange ich lebe” vor. Er war zu Gast bei vielen Musikveranstaltungen, wie zum Beispiel der ZDF-Hitparade. In den folgenden Jahren feierte er als Schlagerkünstler große kommerzielle Erfolge.

 

1963 unterschrieben Illic und seine Band einen Vertrag für einen Auftritt in einem amerikanischen Club in Bad Kissingen. Finden Sie die besten Songs und Alben von Bata Illic, wie Michaela Candida und andere. Obwohl er 1939 in Jugoslawien, dem heutigen Serbien, geboren wurde, begann Bata Illic erst Mitte der 1960er Jahre zu singen, nachdem er bereits eine Lehrerkarriere begonnen hatte.

Im Februar 1967 veröffentlichte Bata Illic seinen ersten Song “The World Is Full of Love”. Mit dem Nachfolgesong “Mit verbundenen Augen” gelang ihm 1968 erstmals der Einstieg in die deutschen Top 20. Mit “Candida” gelang ihm 1970 der Einstieg in die Top 10. Diese Single erreichte Platz vier. Zwei Jahre später stand Bata Illic zum ersten und einzigen Mal in der Geschichte an der Spitze der Rangliste. Fast jeder Jugendliche kennt das Lied “Michaela”, denn es sorgt immer für gute Laune und reißt das Publikum aus der Reserve.

Bata Illic Vermögen:- €2.5 Millionen

In den 1990er Jahren kehrte Bata Illic auf die Bühne zurück und tritt weiterhin in deutschen Fernsehsendungen auf. 2008 belegte Bata Illic den dritten Platz bei der Reality-Show “I’m a Celebrity – Holt mich hier raus!” Der Sänger mit jugoslawischen Wurzeln veröffentlicht weiterhin regelmäßig neue Songs und Alben. An die Popularität der 1970er und 1980er Jahre konnte er jedoch nicht mehr anknüpfen, obwohl er nach wie vor einer der größten Namen in der Musikbranche ist.

In den 1990er Jahren versuchte Illic, seine Karriere wiederzubeleben. Bis heute tritt er in Rundfunk und Fernsehen auf, meist mit deutschen Übersetzungen von Liedern, die ursprünglich von Aznavour, Celentano oder Bacharach gesungen wurden. Bei diesen Auftritten singt er aber auch einige seiner früheren Lieder. Der Popkünstler trat in der Fernsehsendung I’m a Celebrity, Get Me Out of Here! auf, die vom 11. bis 26. Januar 2008 auf RTL ausgestrahlt wurde.

Sein Vater ist ein Finanzdirektor. Er hat zwei Jahre lang Philologie, Englisch und Italienisch studiert, bevor er Lehrer wurde. Während seines Studiums gründete er eine Band mit dem Gitarristen Andreas Triphan. Andreas Triphan zog nach Lille, und Illic lebte nur wenige Monate bei ihm, bevor er ihn verließ. 1963 gründete Illic seine eigene Band und trat in einem amerikanischen Club in Bad Kissingen auf. Im Mai 1966 trafen sich Illic und Triphan zufällig an einem kleinen Musikfestival in Bern.

Ross Antony war damals König des Dschungels, aber hinter Michaela Schaffrath belegte Bata Illic einen beachtlichen dritten Platz. Das Lied “Mit meiner Balalaika war ich der König von Jamaika” ist somit als richtig bestätigt. Bata Illic tritt weiterhin regelmäßig auf und ist ein beliebter Gast in Fernsehsendungen. So war er in diesem Jahr bereits bei “Schlager-Fiß mit Andy Borg” zu Gast, und Andreas Kiewel begrüßt Bata Illic auch 2019 im Fernsehgarten.

Die erste Single des Albums aus dem Jahr 2008 ist das Duett “Wie ein Liebeslied”, das Bata Illic zusammen mit seinem Mitstreiter Eike Immel aufgenommen hat. Bata Illic hat nach 33 Jahren die Top 20 der deutschen Single-Charts erreicht. Am 29. Februar 2008 erschien die Maxi-CD und ein neueres Album mit dem Titel Herzgeschichten, das nicht Teil der Single war, und am 7. März 2008 wurde das offizielle neue Album – ebenfalls mit dem Titel Wie ein Liebeslied – veröffentlicht.

Als Sänger hat die Musiklegende im Laufe seiner Karriere mehrere Triumphe gefeiert. Seine größte Errungenschaft ist jedoch seine schöne Ehe mit Olga. Die beiden sind seit 56 Jahren zusammen. Man könnte annehmen, dass der Spezialist für romantische Frauenlieder eine turbulente Affäre mit einer der Sängerinnen hatte. Doch wer das glaubt, liegt falsch. Michaela, sein größter Hit, wurde von einem Musikproduzenten geschrieben.

Nachdem seine Karriere aufgrund des jüngeren Publikums den üblichen Abschwung für Schlagersänger erlebt, erlangen seine Lieder Kultcharakter. Schließlich erscheint das Album “Wie ein Liebeslied”, und der Titelsong, den er mit seinem “Dschungel”-Partner, dem ehemaligen Nationaltorwart Eike Immel, aufgenommen hat, klettert sofort an die Spitze der deutschen Single-Charts und markiert die Rückkehr des Künstlers in die Hitparade nach einer längeren Pause. Illics letztes Album trug den Titel “Ich kann nur in deinen Armen träumen”.

Bata Illic Vermögen
Bata Illic Vermögen