Stephan Rietiker Vermögen

Stephan Rietiker Vermögen
Stephan Rietiker Vermögen

Stephan Rietiker Vermögen:- Stephan Rietiker wurde am 26. November 1956 in Arconciel, Schweiz, geboren. Er ist Arzt und Manager aus der Schweiz. Stephan Rietiker schloss sein Medizinstudium 1985 an der Universität Zürich ab. Seitdem war er als Geschäftsführer mehrerer Pharmaunternehmen tätig. Er begann seine Karriere 1982 als praktizierender Arzt. Ende der 1980er Jahre wechselte er in die Pharmaindustrie zu Roche. Später in seiner Karriere bekleidete er Führungspositionen bei Boehringer Mannheim und Schering-Plow. Der Manager ist sowohl in der Schweiz als auch in den Vereinigten Staaten von Amerika zugelassener Arzt.

 

Stephan Rietiker war bis 2018 Managing Director von LifeWatch. Nachdem LifeWatch der Übernahme von BioTelemetry für insgesamt CHF 260 Millionen zugestimmt hatte, wurde Rietiker 2018 CEO von BioTelemetry. Stephan Rietiker wurde Ende März 2019 zum Präsidenten von GC Grasshoppers gewählt und trat Anfang Juni 2019 zurück Rietiker ist immer entschlossener, die Corona-Beschränkungen in der Schweiz abzubauen. Er ist Doppelbürger der Schweiz und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Stephan Rietiker Vermögen
Stephan Rietiker Vermögen

Stephan Rietiker ist Geschäftsführer des Unternehmens. Dr. Rietiker war zuletzt Chief Executive Officer von LifeWatch, das im August 2017 von BioTelemetry gekauft wurde. Dr. Rietiker war in Führungspositionen bei Roche, Boehringer Mannheim, Schering Plough, Covance und als CEO von Centerpulse tätig, bevor er 2014 zu LifeWatch kam.

 

Stephan Rietiker beschäftigt sich seit vielen Jahren als Arzt und Unternehmer mit dem Thema Digitalisierung des Gesundheitswesens. Ich bin in den Vereinigten Staaten von Amerika und in der Schweiz aufgewachsen. Er studierte Medizin in der Schweizer Stadt Zürich, im Herzen Europas. Seine Ausbildung zum Arzt war völlig konventionell. Als Mediziner war die Technologie damals äußerst nützlich, spielte aber noch keine bedeutende Rolle bei der Diagnose oder Behandlung von Krankheiten; vielmehr standen die körperliche Untersuchung und umfangreiche Anamnese eindeutig im Vordergrund.

Stephan Rietiker Vermögen:- 1-5 Millionen US-Dollar

Seit 2014 ist Rietiker im Verwaltungsrat von LoneStar Heart, einem Unternehmen mit Sitz in Kalifornien, das bahnbrechende Therapeutika für schwere Herzinsuffizienz erforscht. Dr. Rietiker ist ein schweizerisch-amerikanischer Doppelbürger, der 1982 sein Medizinstudium an der Universität Zürich abgeschlossen hat.

Rietiker gründete 2006 die AurigaVision AG, eine in der Schweiz ansässige Investmentplattform, die sich auf potenzielle Gesundheitsunternehmen im Frühstadium konzentriert. Darüber hinaus war er als Investor, CEO und Vorstandsmitglied mehrerer Unternehmen in der Entwicklungsphase sowie als Senior Advisor der Fusions- und Übernahmepraxis von Brown Brothers Harriman tätig.

Stephan Rietiker erfolgreich saniert. Zwei Jahre nach Amtsantritt stiegen sowohl der Umsatz als auch der Rohertrag. Die ehemalige Sulzer Medica war sein – selbsternanntes – „Gesellenstück“. Zum Jahreswechsel 2000 stand die Organisation vor dem finanziellen Ruin. Das Unternehmen bot künstliche Knie- und Hüftgelenke an, die Ölspuren enthielten. Der Konzern konnte die Schadensersatzansprüche nicht erfüllen. Rietiker übernahm 2001 die Hauptrolle und verhandelte mit den Anwälten einen Vergleich. Sulzer Medica wurde gerettet, nachdem sie 750 Millionen Dollar Entschädigung gezahlt hatte.

Stephan Rietiker Vermögen
Stephan Rietiker Vermögen