Florian Gschwandtner Vermögen

Florian Gschwandtner Vermögen
Florian Gschwandtner Vermögen

Florian Gschwandtner Vermögen:- Florian ist bekannt dafür, dass er im Alter von 26 Jahren das Unternehmen Runtastic mitbegründet hat und als CEO fungiert. Florian und sein Team verkauften das Unternehmen schließlich für 220 Millionen Euro an Adidas – keine geringe Summe! Heute konzentriert sich Florian auf seine Rolle als Mitbegründer von Tractive, auf sein neues Unternehmen Leaders21, das Führungswissen für jedermann zugänglich machen will, und auf seine über 25 Startup-Investitionen.

 

Florian Gschwandtner wird ein hervorragender Redner auf dem Summit sein, nicht nur wegen seiner Erfahrung, sondern auch, weil er sich vor der Kamera sehr wohl fühlt – er ist eine TV-Persönlichkeit in der Sendung “2 Minuten 2 Millionen”, ein beliebter Autor und ein engagierter Instagram-Influencer.

Florian Gschwandtner Vermögen
Florian Gschwandtner Vermögen

Gschwandtner ist in Strengberg, Niederösterreich, auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen, gemeinsam mit einem älteren Bruder und einer jüngeren Schwester. Landwirte sind ihre Eltern. Auf ihre Anregung hin schrieb er sich in der Wieselburger Fachschule für landwirtschaftliche Berufe ein, die er mit der Matura abschloss. Danach studierte er an der Fachhochschule Hagenberg mit dem Schwerpunkt Mobile Computing (Abschluss 2008) und an der Fachhochschule Steyr mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management.

 

Im Alter von 26 Jahren gründete er gemeinsam mit den Programmierern René Giretzlehner und Christian Kaar sowie dem Betriebswirt Alfred Luger das Unternehmen Runtastic in Linz. Ihr Ziel war es, einer wachsenden Zahl von Sportbegeisterten die Möglichkeit zu geben, ihre Leistungen zu verfolgen und zu vergleichen. Sie wollten zunächst mit Mikrochips und fest installierten Sensoren arbeiten.

Florian Gschwandtner gründete Leaders21 gemeinsam mit Thomas Kleindessner, dem ehemaligen Leiter des Produktteams von Runtastic. Das Ziel ist es, einen neuen Führungsstil in Unternehmen zu etablieren. Dieses Ziel wird durch Führungstraining, Coaching und Beratung erreicht. Zusätzlich arbeiten die beiden Gründer an einer digitalen Leadership-Plattform für die Ausbildung und Entwicklung von Führungskräften.

Florian Gschwandtner Vermögen:- $200 Millionen

Florian hat Runtastic im Alter von 26 Jahren zusätzlich zu seiner Tätigkeit als CEO mitgegründet. Nach seinem zweiten Master-Abschluss und einigen Monaten als “normaler Angestellter” entschied er sich, einen anderen Weg einzuschlagen und sein eigenes Unternehmen zu gründen.

Im Trend: Patricia Meeden Eltern

 

Gemeinsam mit den drei Kollegen Christian Kaar, Alfred Luger und René Giretzlehner sowie einem weiteren Mitarbeiter gründete Gschwandtner im Oktober 2009 das Gesundheits- und Fitness-Startup Runtastic. Anfänglich wurde die Initiative durch Einnahmen aus der Produktion von Apps und anderen Produkten für österreichische Telekommunikationsanbieter finanziert. Im August 2015 wurde Runtastic für 220 Millionen Euro von der Adidas-Gruppe übernommen.

2013 präsentierte Gschwandtner seine Idee bei der Axel Springer SE in Berlin, um eine Finanzierung durch den deutschen Medienkonzern zu erhalten. Er zuckte mit den Schultern und machte 50 Liegestütze vor den Vorstandsmitgliedern von Springer, um die neue Liegestütz-Tracking-Funktion der App zu demonstrieren. Oberarme und Präsentation überzeugten offensichtlich, denn der Kauf wurde abgeschlossen – ein wichtiger Meilenstein für den zukünftigen Erfolg von Runtastic.

Florian Gschwandtner Vermögen
Florian Gschwandtner Vermögen