Jaylon Ferguson Vermögen

Jaylon Ferguson Vermögen
Jaylon Ferguson Vermögen

Jaylon Ferguson Vermögen:- Jaylon Ferguson war ein Outside Linebacker und Defensive End in der American Football-Profiliga. Jaylon O’Neal Ferguson ist der richtige Name von Jaylon Ferguson. Er nahm am Collegiate Football an der Louisiana Tech teil. Im NFL Draft 2019 wählten ihn die Baltimore Ravens an 85. Stelle aus. Er war ein hervorragender Footballspieler. Er wurde am 14. Dezember 1995 geboren und starb im Alter von 26 Jahren am 21. Juni 2022. Jaylon Ferguson hatte ein geschätztes Nettovermögen von 850.000 Dollar.

 

Jaylon Ferguson, Linebacker bei den Baltimore Ravens, ist aus unbekannten Gründen gestorben, wie der Verein mitteilte. Er wurde 26 Jahre alt. Die Ravens veröffentlichten eine Erklärung, in der sie ihre “tiefe Trauer” über Fergusons Tod zum Ausdruck brachten und ihn als “freundlichen, respektvollen jungen Mann mit einem großen Lächeln und einer ansteckenden Persönlichkeit” beschrieben. Ein Vertreter des Baltimore Police Department erklärte in einer E-Mail, dass es keine Anzeichen für ein Trauma gebe und dass man kein falsches Spiel vermute. Der Vertreter von Ferguson, Safarrah Lawson, teilte The Daily Beast telefonisch mit, er erwarte, dass die Autopsieergebnisse bis Mittwochabend vorliegen.

Als Junior im Jahr 2017 hatte Ferguson 38 Tackles und sieben Sacks. 2018 kehrte er für sein letztes Jahr an die Louisiana Tech zurück. Während der Saison stellte er einen neuen Schulrekord für Karriere-Sacks auf und brach seinen eigenen Rekord für die meisten Sacks in einer einzigen Saison mit 17,5. Während des Hawaii Bowl 2018 führte er die NCAA FBS in Sachen Karriere-Sacks an und wurde zum wertvollsten Spieler des Spiels für die siegreiche Mannschaft gewählt. Die National Football League widerrief im Februar 2019 seine Einladung zum NFL Scouting Combine, nachdem sie von seiner Verurteilung im Jahr 2015 wegen einfacher Körperverletzung erfahren hatte.

Beim 31:17-Sieg gegen Washington in Woche 4 der Saison 2020 erzielte Ferguson seinen ersten Sack des Jahres auf Dwayne Haskins. Die Ravens setzten ihn am 28. November 2020 auf Reserve/COVID-19 und aktivierten ihn zwei Tage später. In der Saison 2020 begann Ferguson ein Spiel und spielte in insgesamt 14 Spielen, in denen er 2,0 Sacks und 30 Tackles erzielte. In 10 Spielen im Jahr 2021 hat Ferguson sechs Tackles, aber keine Sacks erzielt. Vier Jahre lang spielte er an der West Feliciana High School in St. Francisville, Louisiana, Football und Basketball.

 

Jaylon Ferguson Vermögen:- $850,000

2018 wurde Jaylon Ferguson zum C-USA Defensive Player of the Year ernannt, 2017 und 2018 wurde er zweimal in das C-USA First Team gewählt. Nach dem Ende seiner Karriere an der Louisiana Tech University wurde er von den Baltimore Ravens ausgewählt, wo er von 2019 bis 2021 spielte. Jaylon Ferguson hat 67 Tackles, 4,5 Sacks, zwei Pass Deflections und zwei Fumble Recoverys.

Jaylon Ferguson, ein Defensive Lineman der Louisiana Tech Bulldogs, gilt als einer der besten im College-Football auf seiner Position. In seinem letzten College-Football-Jahr bei UNO erzielte er 41 Tackles und sieben Sacks. In seinem Juniorjahr bei UNO wechselte Ferguson zu Louisiana Tech, um in einem besseren Team zu spielen.

Im Jahr 2015 spielte er in 12 Spielen, darunter fünf Starts, und verzeichnete 35 Tackles und 6 Sacks. Im Jahr 2016, als Zehntklässler, stellte er den Schulrekord für die meisten Sacks in einer Saison mit 14,5 auf. 2017 hat Junior Ferguson 38 Tackles und sieben Sacks. Im Jahr 2018 kehrte er zu Louisiana Tech zurück, um sein letztes Jahr zu absolvieren. Während der Saison brach er den Schulrekord für Karriere-Sacks. In Sachen Karriere-Sacks überholte Ferguson beim Hawaii Bowl 2018 alle anderen NCAA FBS-Spieler. Er wurde auch zum wertvollsten Spieler des Spiels für die siegreiche Mannschaft gewählt.

Am 22. September 2019 gab Ferguson gegen die Kansas City Chiefs sein NFL-Debüt und war an 18 Spielen beteiligt. Zwei Wochen später machte er seinen ersten Tackle gegen die Pittsburgh Steelers. Am 3. November gab er gegen die New England Patriots sein NFL-Debüt. Am 17. November erzielte Ferguson gegen die Houston Texans seinen ersten Sack seiner Karriere, indem er Deshaun Watson im zweiten Viertel sackte.

An der Louisiana Tech stellte Ferguson mit 45 Sacks in seiner Karriere einen Football Bowl Subdivision-Rekord auf und übertraf damit die bisherige Marke von 44 Sacks, die Terrell Suggs von der Arizona State, ein zukünftiger Ravens-Spieler, hielt. Im Jahr 2018 gipfelte Fergusons letzte Saison in einem Conference-USA-Rekord von 17,5 Sacks, für den er als Defensive Player of the Year ausgezeichnet und in das zweite und dritte Team der All-American-Auswahl berufen wurde.

Einen Tag vor der Wahl von Ferguson im April 2019 wütete ein Tornado mit Windgeschwindigkeiten von 130 Meilen pro Stunde in Ruston, einer kleinen Gemeinde im Norden Louisianas, die auch Teile des Campus von Louisiana Tech umfasste. Der Sturm tötete zwei Menschen und verursachte in der Stadt einen Sachschaden von 9,1 Millionen Dollar. Im Anschluss an den Sturm schloss sich Ferguson einer Flut von Freiwilligen an, die bei der Beseitigung von Trümmern, der Versorgung mit Lebensmitteln, Getränken und anderen Dingen des täglichen Bedarfs sowie der Unterstützung von Menschen in Not halfen.

Ferguson, der in der dritten Runde des NFL Draft 2019 an 85. Stelle gewählt wurde, besuchte die Louisiana Tech. Ferguson erhielt den liebevollen Spitznamen “Sack Daddy”, nachdem er mit 48 Sacks den FBS-Rekord für die meisten Sacks seiner Karriere aufgestellt hatte. In 38 Spielen über drei Spielzeiten erzielte der 26-Jährige 4,5 Sacks und 67 Tackles für die Ravens. In einer grausamen Wendung des Schicksals glaubten viele, Ferguson stehe vor einem Durchbruch, nachdem er sich bei den Offseason-Sitzungen in fantastischer Form zeigte.

Jaylon Ferguson Vermögen
Jaylon Ferguson Vermögen

Im Trend: Janna Ensthaler Alter

Im Trend: Lisa Brennan-Jobs Net Worth

Im Trend: Vinnie Hacker Net Worth