Kadda Gehret Alter

Kadda Gehret Alter
Kadda Gehret Alter

Kadda Gehret Alter:- Die gebürtige Ansbacherin Kadda Gehret führt das Publikum durch die Ereignisse, mal in historischer Kulisse, mal frech vor zeitgenössischer Fassade. “Es ist erstaunlich, wie klein sie sind!”, sagt sie über sie. Außerdem geht es um den “Nürnberger Witz”, den der Kabarettist Matthias Egersdörfer in zwei kurzen Auftritten verdeutlicht. Der Witz ist, dass die Bewohner dieser Stadt sich weigern, zu kapitulieren.

 

Kadda Gehret bewahrt ihre Identität. Als zeitgenössische Erzählerin nimmt sie sich aus dem Geschehen zurück, beobachtet, kommentiert und fragt nach. Und das auf typisch fränkische Art. Für sie ist die Arbeit an einem großen Filmset mehr als ein Vollzeitjob. Sie war sehr angetan von dem Teamgeist. Kadda Gehret spannt in ihrer Rolle als “Moderatorin” im BR-Dokudrama “1806 – Die Nürnberg Saga” den Bogen von damals bis heute. In einer Szene auf dem Nürnberger Hauptmarkt begutachtet sie bayerische Postkartenmotive vor einem Touristenladen.

Kadda Gehret Alter
Kadda Gehret Alter

Kadda Gehret wuchs auf dem elterlichen Bauernhof in einer kleinen 150-Seelen-Gemeinde bei Ansbach in Mittelfranken auf, ganz wie im Bilderbuch. Schon als kleines Kind mischte sie sich in die Gespräche der Erwachsenen am abendlichen Vespertisch ein, obwohl sie nichts verstand. Wenn sie an ihre Kindheit zurückdenkt, denkt sie an lange Sommertage, an denen ich auf meinen Pferden über Stoppelfelder geritten bin, an Wintertage, an denen ich auf dem Dorfteich Eishockey gespielt habe, und an das Unkrauthacken im Rübenfeld mit ihren Freunden.

 

Den Zuschlag für ihre Rolle in dem Dokudrama “1806 – Die Nürnberg Saga” erhielt Kadda Gehret kurz nach einer Anfrage des BR Franken in Nürnberg. Und die Zusage sorgte bei Gehret sofort für schlaflose Nächte. “Ich dachte, oh Gott, jetzt habe ich ‘ja’ gesagt und ich traue mir das zu, aber kann ich das überhaupt machen?” erkundigte sich die Moderatorin. Kurze Zeit später war sie schon am Set.

Kadda Gehret Alter

Im Alter von 16 Jahren verbrachte sie ein Jahr an einer Highschool in den Vereinigten Staaten von Amerika und studierte anschließend Amerikanistik in Erlangen. Theater- und Medienwissenschaft, ihr zweites Fach, führte sie in die Welt des Radios ein. Ihre Ausbildung finanzierte sie mit einem Job als Kellnerin in einem Biergarten und merkte dabei, wie sehr sie den Umgang mit Menschen und den Austausch von Geschichten schätzt.

Kadda Gehrets größtes Interesse gilt dem Kochen, und sie veranstaltet etwa einmal pro Woche Dinnerpartys für Freunde. Sie begeistert sich für Musik und ist häufig auf Konzerten und Festivals zu sehen. Im Sommer macht sie längere Urlaube im Wohnmobil ihrer Eltern, wobei sie den Norden besonders genießt. Nach der Arbeit verbringt sie gerne Zeit mit ihren besten Kumpels Couch und Netflix. Sie genießt es einfach, in verschiedene Welten einzutauchen, weshalb sie nicht nur Serien- und Filmliebhaberin ist, sondern auch eine begeisterte Leserin.

Im Trend: Constantin Buschmann Vermögen

 
Kadda Gehret Alter
Kadda Gehret Alter

Zum ersten Mal in der historischen Stoffaufbereitung werden die Ereignisse rund um die Wende 1806 “konsequent aus fränkischer Sicht erzählt”, berichtet der BR. In dem Dokudrama spielen Andreas Schadt, Jonathan Beck, Franziska Maria Pößl, Lena Stamm und Nicolas Stöcklein. Kadda Gehret, Moderatorin beim BR, führt durch die Geschichte. Loopfilm und Oliver Halmburger produzieren “1806: Die Nürnberger Saga” Christian Lappe hat gemeinsam mit Halmburger das Drehbuch geschrieben.