Per Mertesacker Vermögen

Per Mertesacker Vermögen
Per Mertesacker Vermögen

Per Mertesacker Vermögen:- Am 29. September 1984 in Hannover geboren, ist er einer der wenigen deutschen Fußballer, die das Abitur als Schulabschluss beanspruchen können. Mit dem Fußballspielen begann er im Alter von vier Jahren beim örtlichen Verein TSV Pattensen. Hier konnte er zunächst seine Technik erlernen und verbessern, bevor er 1995 in die Jugendmannschaft von Hannover 96 wechselte. Obwohl er gute Leistungen zeigte und viele Spielsituationen sehen konnte, war er beim TSV Pattensen oder Hannover 96 kein herausragendes Talent.

 

Es war sicher ungewöhnlich für ihn und alle anderen, dass er unter seinem Vater, Stefan Mertesacker, der damals die Juniorenmannschaft trainierte, zu spielen begann. Sein nächstes Ziel war Jörg Goslar, der ihn mit der ersten Mannschaft trainieren ließ und so erste Bundesliga-Luft schnuppern konnte.

Im Saisonfinale 2006/07 erzielte er für Werder Bremen gegen Ex-Klub Hannover 96 sein zweites Ligator. Er wurde Fanliebling, Stammspieler und später, als Frank Baumann und Torsten Frings verließen, Mannschaftskapitän in Bremen. Seine Hannoveraner und Bremer Fans nannten ihn „Merte“. 2009 gewann er mit dem SV Werder den DFB-Pokal und erreichte das UEFA-Pokalfinale, wo er nach Verlängerung gegen Schachtar Donezk verlor.

 
Per Mertesacker Vermögen
Per Mertesacker Vermögen

Per Mertesacker debütierte für die deutsche Nationalmannschaft unter Jürgen Klinsmann, zu dem unerwartet der noch junge Routinier gehörte. Seit seinem Debüt im Jahr 2004 hat er 104 Mal für Deutschland gespielt und vier Tore erzielt. Per gab seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt, nachdem er 2014 unter Joachim Löw die Weltmeisterschaft gewonnen hatte.