Tamme Hanken Vermögen

Tamme Hanken Vermögen
Tamme Hanken Vermögen

Tamme Hanken Vermögen:- Tamme Hanken war ein deutscher Pferdeflüsterer und Tierbalsamierer, der vor allem durch die beiden dokumentarischen Fernsehsendungen Der XXL-Ostfriese im NDR und Knochenbrecher on Tour bei Kabel eins bekannt wurde, die bis zu zwei Millionen Zuschauer erreichten. Außerdem ist er Autor des 2001 erschienenen Buches “Das Glück der Pferde in meinen Händen”.

Tamme Hanken wurde am 16. Mai 1960 in der deutschen Stadt Filsum geboren. Am 10. Oktober 2016 verstarb der Pferdeflüsterer Tamme Hanken unerwartet und seine Witwe Carmen kümmert sich seither allein um den Hankenhof. Allerdings war die 61-Jährige gezwungen, große Teile ihres Landes zu verkaufen.

Tamme Hanken Vermögen
Tamme Hanken Vermögen

Bereits wenige Minuten nach Bekanntwerden des Todes des 56-Jährigen teilten Tausende von Menschen ihr Beileid auf den sozialen Medien. Mit seiner Körpergröße von zwei Metern und seinen chiropraktischen Fähigkeiten wurde der Zwei-Meter-Mann im Fernsehen als “XXL-Ostfriese” und “Knochenbrecher on Tour” bekannt.

Tamme Hanken studierte zunächst Landwirtschaft, um den elterlichen Hof im ostfriesischen Filsum zu erben. Später übte er diesen Beruf nicht mehr aus, sondern arbeitete vor allem mit Pferden und Hunden als “Tier-Chiropraktiker” im traditionellen “ostfriesischen Knochenbrecher”-Stil. Diese Heilkunst hat Tamme Hanken nach eigenen Angaben von seinem Großvater geerbt, der selbst ein Knochenbrecher war.

Tamme Hanken Vermögen:- $1 Millionen

Tamme Hanken praktizierte eine Zeit lang auch als Arzt, gab diese Tätigkeit aber schließlich auf, da er in den Vereinigten Staaten nicht über die erforderliche Zulassung zur Ausübung der Naturheilkunde verfügte. Zusammen mit seiner Frau Carmen Hanken, einer Rheinländerin, die ihren Lebensunterhalt mit der Zucht von Pferden verdiente, besaß er einen Pferdehof in der Nähe von Filsum. Die Pferde wurden sorgfältig gepflegt. Dreiviertel des Jahres war er auf Reisen, um Tiere im In- und Ausland zu versorgen.

Trending: Istok Kespret Vermögen

Hanken gestaltete mehrere Fernsehsendungen und Sendungen, darunter die fast 80-teilige NDR-Doku-Soap Der XXL-Ostfriese. Der Titel der Doku-Soap bezieht sich auf Hankens Aussehen: Er war 206 cm groß und wog einmal 200 kg, in letzter Zeit aber nur noch etwa 145 kg. Außerdem trat er in der Serie “Unser Land” des Bayerischen Rundfunks auf und war in verschiedenen Talkshows zu Gast.

Hankens Behandlungsmethoden lösten unter Tierärzten Diskussionen aus, zudem wurde seine Qualifikation, insbesondere in der Veterinärmedizin, in Fachkreisen angezweifelt. Sowohl seine Diagnosen als auch die von ihm berichteten Behandlungsergebnisse hielten nicht immer einer Überprüfung stand. In den Fernsehsendungen wurde kein Versuch unternommen, die langfristigen Auswirkungen seiner Therapien zu dokumentieren.

Tamme Hanken Vermögen
Tamme Hanken Vermögen