Arabella Kiesbauer Vermögen

Arabella Kiesbauer Vermögen
Arabella Kiesbauer Vermögen

Arabella Kiesbauer Vermögen:- Kiesbauer ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, die in Österreich aufgewachsen ist und dort auch wohnt. Sie wurde am 8. April 1969 in Wien geboren und ist heute 52 Jahre alt. Bekannt wurde sie als Moderatorin der Sendung Arabella, die von 1994 bis 2004 auf ProSieben ausgestrahlt wurde. Sie gilt als das Debatten-Symbol des Jahrzehnts. Lange Zeit moderierte sie die nächtliche Fernsehshow “Arabella” auf ProSieben. Sie machte eine der schönsten Fernsehkarrieren in Deutschland. Nach dem Ende von “Arabella” wurde es für Arabella Kiesbauer ruhiger – zumindest in Deutschland.

Arabella Kiesbauer wuchs in Wien bei ihrer Großmutter auf, nachdem sich ihre Mutter Hannelore (eine deutsche Theaterschauspielerin) und ihr Vater Sammy Ammissah (ein ghanaischer Architekt) scheiden ließen. Während ihres Studiums der Reportage und Dramaturgie begann sie als Moderatorin für den ORF zu arbeiten.

Arabella Kiesbauer Vermögen
Arabella Kiesbauer Vermögen

Arabella Kiesbauer braucht, anders als die liebenswerten Rancher in “Bauer sucht Frau”, keine Anleitung in Sachen Bindung. Im November 2004 lobte die Moderatorin eine Hochzeit mit dem Personalexperten Florens Eblinger. Die gebürtige Wienerin hat zwei Kinder mit ihrem Lebensgefährten: das 2007 geborene Mädchen Nika und den 2010 geborenen Säugling Neo. Die Familie wohnt in Österreichs Hauptstadt Wien.

Seine Karriere begann 1987 als Moderatorin der ORF-Jugendsendung X-Large. Ab etwa 1991 arbeitete sie auch für den deutschen Privatsender ProSieben (u. a. mit dem Magazin Around Hollywood), zunächst als Moderatorin und dann als Tagesmoderatorin mit ihrer Fernsehshow Arabella. Parallel dazu veröffentlichte sie eine CD mit dem Titel “Number One”.

Araballa Kiebauer wurde in den 1990er Jahren als leicht “widerspenstige” Teilsouveränin entdeckt, die mit ihrer nächtlichen Fernsehshow “Arabella” die Zuschauer begeisterte. Heute ist es um die Moderatorin in unserem Land etwas ruhiger geworden, was aber nicht bedeutet, dass sie ganz aus der Fernsehlandschaft verschwunden ist.

Trending: Harold Faltermeyer Vermögen

Arabella Kiesbauer Vermögen:- $2.5 Million

Kiesbauer war im Juli 1995 auf dem Cover und in der deutschen Ausgabe des Playboy zu sehen. Im Jahr 2002 hatte sie ein faszinierendes Debüt in der ORF-Projektionsshow Starmania. Nachdem die Sendung Arabella 2004 abgesetzt wurde, wurde sie als Moderatorin für die neue Sendung Das Geständnis engagiert.

Ihr Fernsehdebüt gab sie 2012 mit einer kurzen Reportage über den Life Ball, 2013 kehrte sie mit einer WM-Reportage ins Radio zurück. Außerdem betreut sie seit Oktober 2012 den Kiddy Contest auf PULS 4. Seit Mai 2014 moderiert sie die österreichische Adaption des Doku-Dramas “Bauer sucht Frau” auf dem österreichischen Fernsehsender ATV, dessen elfte Staffel im September 2014 Premiere feierte.

Arabella Kiesbauer hat für eine andere Art von Rebound gesorgt: Wie angekündigt, wird es im Juni 2021 ein Wiedersehen mit der ehemaligen Moderatorin im deutschen Fernsehen geben. Laut “Bild” wird Arabella Kiesbauer mit zwei authentischen Unrechtsmustern auftreten: Zum einen will TLC den “Arabella-Krimi – Verbrechen in Sicht” promoten, zum anderen wird die Serie “Arabella-Krimi – Chaos vor Gericht” ihre ursprüngliche Laufzeit wieder aufnehmen.

Kiesbauer war maßgeblich an der publikumswirksamen Ausgestaltung der abendlichen Fernsehshow beteiligt. Für die ungewöhnliche Gemeinschaftssendung, in der keine Prominenten, sondern ganz normale Menschen zu Gast waren, erhielt sie zunächst den Bayerischen Fernsehpreis, wurde aber später für ihr mangelndes Niveau abgestraft.

Arabella Kiesbauer Vermögen
Arabella Kiesbauer Vermögen