Linda Gwerder Krankheit

Linda Gwerder Krankheit
Linda Gwerder Krankheit

Linda Gwerder Krankheit:- Linda Gwerder bezeichnet sich selbst als “schöner”, wenn sie sich hinlegt. Jetzt erkennt sie jedoch, dass ihr Leben nicht nur aus Sonnenschein besteht. Der Moderator leidet gleichzeitig an zwei unheilbaren Krankheiten. Linda Gwerder leidet täglich unter Schmerzen. Morbus Bechterew, eine Autoimmunerkrankung, befällt die ehemalige Weatherfee. «Dadurch entstehen Verwachsungen in den Gelenken, etwa der Hüfte, die auf die Nerven drücken», erklärt die 33-Jährige im Interview mit der SRF-Sendung.

Ihr Körper rebelliert jedoch doppelt so stark. «Ich leide an einer ungewöhnlichen Kombination zweier Krankheiten», erklärt sie. Sie leiden weiterhin an Morbus Crohn, einer chronischen Infektion des Magen-Darm-Traktes, die immer schwerer wird. «Mein Immunsystem hat in dieser Situation etwas falsch interpretiert. «Es packt meinen Körper», sagt die Moderatorin, die trotzig lachen kann.

Linda Gwerder Krankheit
Linda Gwerder Krankheit

Und dann wird er getadelt: «Die Diagnosen waren für mich schon sehr belastend. Wenn man sich bewusst ist, dass dies nie ein Ende nehmen wird. Dass man nicht nur Rückenschmerzen hat, die durch Physiotherapie behoben werden können, ist schon schwierig.» Sie müssen Ihr ganzes Leben der Pflege Ihres Körpers widmen. Und selbst wenn sie es als Bewältigungsmechanismus verwenden, wird es Zeiten geben, in denen sie nicht lachen können.

«Es gibt Tage, an denen es mir wirklich nicht gut geht. Erlauben Sie mir, das zu sagen; Da bin ich sehr ungeschickt», erklärt Gwerder. Sie sollten auch lernen, ab und zu einen schlechten Tag zu akzeptieren. «Ich flehe mich ständig an, was unerklärlich ist. Ich arbeite manchmal gegen meinen Körper, da er mir mein ganzes Leben lang Angst gemacht hat und ich nicht möchte, dass meine Krankheiten meine Psyche belasten.»

Da sie aber ein fröhlicher Mensch ist, kann ihr Genie auch Gutes abgewinnen: «Ich bin sicher die einzige Frau, die sich aufs Älterwerden freut», witzelt der ehemalige Camp-Koch. Denn mit zunehmendem Alter wird das Immunsystem geschwächt, was zu weniger Symptomen führt. Die Gelenke von Linda Gwerder sind ständig belastet und starke Schmerzen sind an der Tagesordnung. Der 28-Jährige leidet seit seiner Kindheit an rheumatoider Arthritis. «Die Schmerzen kommen in Wellen; im Winter sind sie intensiver als im Sommer. Das ist der Horror zu dieser Jahreszeit», stellt Linda nach 20 Minuten fest.

Trending: Sharelle Rosado Net Worth

Linda Gwerder Krankheit
Linda Gwerder Krankheit

Jetzt hat sie Hoffnung: Eine Kälteschockbehandlung soll ihre Schmerzen lindern. Linda wird eine Woche lang in eine Gefrierkammer eintauchen – bei minus 83 Grad Fahrenheit. Einen Probelauf hat sie bereits erfolgreich absolviert. «Es war heftig, wirklich schrecklich. Vergleichbar mit einem herkömmlichen Kühlschrank – sogar die Nasengänge frieren zu», erklärt sie. Es kann auf der Haut schmerzhaft sein, besonders in der ersten Minute, aber Linda hält es für beherrschbar. Dies führt zu einem Gefühl von Schwäche und starken Schmerzen. Zudem war die Krankheit einer der Gründe, warum die Moderatorin als junge Frau ihre Karriere als Tänzerin aufgeben musste. «Mir wurde irgendwann klar, dass mein Körper einfach nicht für den Sport gebaut ist», sagte Gwerder in einem Interview.