Marty Lagina Vermögen

Marty Lagina Vermögen
Marty Lagina Vermögen

Marty Lagina Vermögen:- Marty Lagina wurde am 26. August 1955 in Michigan geboren. Lagina machte 1977 ihren Abschluss und begann sofort bei der Amoco Production Company, einem Ölkonzern, zu arbeiten. Während er als Ingenieur angestellt war, erwarb er einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der University of Michigan. Anschließend gründete er sein eigenes Unternehmen, Terra Energy Ltd.

 

Marty Lagina wuchs mit seinem Bruder und seiner Schwester in einer dreiköpfigen Familie auf. Rick Lagina, sein Bruder, ist ebenfalls Geschäftspartner. Matina Lagina ist seine Schwester. Außerdem war seine Mutter Ingenieurin. Seine Schwester war früher bei Lake Shore Engineering beschäftigt. Privat ist er verheiratet.

Marty Lagina Vermögen
Marty Lagina Vermögen

Marty Lagina heiratete nach einer langen Romanze Olivia Lagina. Außerdem ist seine Frau Geologie-Ingenieurin. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Alex Lagina und Maddie Lagina. Seit ihrer Heirat sind sie in der Lage, eine gesunde Verbindung miteinander zu pflegen.

 

Marty Lagina war ein äußerst brillanter junger Mann und ein außergewöhnlich kluger Schüler. Er erhielt seine Grundschulbildung zu Hause und besuchte anschließend ein nahe gelegenes Gymnasium. Nach Beendigung des Schullebens wurde Lagina an der renommierten Universität Michigan Technological University zugelassen. Auf Universitätsebene studierte er Maschinenbau.

Marty Lagina Vermögen:- $120 Million

Marty Lagina ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten dieser Generation. Er hat eine große Fangemeinde, die den Globus umspannt. Lagina hat eine bemerkenswerte Karriere und ein riesiges Vermögen.

Lagina erlangte durch die Show The Curse of Oak Island weltweiten Ruhm und eine beträchtliche Fangemeinde. Abgesehen von ihrer immensen Bekanntheit und Berühmtheit hat Lagina eine enorme Summe Geld angehäuft. Das Nettovermögen von Marty Lagina wird von mehreren Online-Sites auf über 120 Millionen Dollar geschätzt.

Die Brüder entwickelten ein Interesse an der Insel, nachdem sie 1965 eine Ausgabe von „Reader’s Digest“ gelesen hatten. Der Bericht konzentrierte sich auf eine Familie namens Restall, die auf der Suche nach einem Schatz war. Die Brüder betreiben jetzt ihr eigenes Oak Island Tour-Unternehmen. Zur Herkunft des Schatzes gibt es zahlreiche Ideen. Einer Theorie zufolge wurde der Schatz um 1300 von nordafrikanischen Goldhändlern hinterlassen.

Marty Lagina besitzt auch das Weingut Mari Vineyards. Seine Vorfahren stammten aus einer Weinbaudynastie in Italien und gründete 1999 sein Weingut. Sie waren zunächst erfolglos, aber 2006 hatten sie eine Flaggschiff-Flasche namens Row 7 entwickelt. Mari Vineyards besitzt heute mehr als 60 Hektar in Michigan. Alex Lagina, der Sohn von Marty, führt das Weingut.

Marty ist neben seinen Fernsehsendungen ein sehr wohlhabender Geschäftsmann. Er ist eine bekannte Persönlichkeit in der Windenergie- und Erdgasförderungsindustrie, wo er ein beträchtliches Vermögen angehäuft hat. In den 1990er Jahren war eines seiner früheren Unternehmen, Terra Energy, ein Pionier bei der Gewinnung von Erdgas aus Schiefer im Mittleren Westen.

2006 erwarb Lgainas Bruder 50 % der Anteile an Oak Island. Es ist eine winzige Insel, nur eine Meile lang und 300 Meter breit, aber die Brüder sind entschlossen, das Rätsel des Reichtums zu lösen. Sie haben auch etwas Wertvolles entdeckt. 2014 begannen die Lagina-Brüder, ihre Geschichten auf einem Geschichtskanal zu teilen. Ihre Aufführung trägt den Titel The Curse of Oak Island.

Marty Lagina Vermögen
Marty Lagina Vermögen

Marty Lagina hat zwar keine Preise oder Auszeichnungen für seine Arbeit gewonnen, aber er hat sich in verschiedenen Bereichen Respekt verdient. Er hat sein ganzes Leben lang in verschiedenen Unternehmen und Branchen gearbeitet und war in jedem erfolgreich. Sein Energiegeschäft war profitabel, als er es verkaufte; nach seinem auftritt in der messe hat er den weinbergbetrieb weitergeführt und führt ihn nun gut.