Mauro Corradino Vermögen

Mauro Corradino Vermögen
Mauro Corradino Vermögen

Mauro Corradino Vermögen:- Mauro Corradino wurde am 6. Juli 1970 in Schwerte im östlichen Ruhrgebiet als Sohn sizilianischer Eltern geboren. Er ist ein deutscher Fernsehstar italienischer Abstammung. Bekannt wurde er durch seine Auftritte in der RTL II-Sendung Der Trödeltrupp. Er erhielt den Namen seines Großvaters. Corradino absolvierte eine Ausbildung als Kindermädchen und als Informatikkaufmann.

 

Wegen Geldmangels verkaufte er auf Wochenendflohmärkten Produkte. Dann stieg er in das Radiogeschäft ein. 1993 siedelte Corradino nach Köln um. Dort betreibt er ein Geschäft, in dem er antike Möbel und Porzellan sowie Alltagströdel verkauft. Außerdem werden die Sachen restauriert. 2004 erwarb er das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

2022 trat er in der dritten Staffel von RTL Zwei’s “Kampf der Realitystars” auf. Allerdings blieb er drei Tage am thailändischen Strand, um gegen andere Prominente um 50.000 Euro Preisgeld zu kämpfen. Nach der ersten “Nacht der Wahrheit”, in der er und Iris Klein die Ermittlerin Sharon Trovato nach Hause brachten, kam es zu einem Konflikt mit Jan Leyk und dem Produktionsteam. Mauro Corradino packte daraufhin wütend seine Sachen zusammen und verließ bereitwillig den Saal.

 

Mauro Corradino ist Stammgast in der RTL 2-Erfolgsshow “Der Trödeltrupp”, wo er Wohnungen aufmischt und sogar Müll in Geld verwandelt. Mit “Battle of the Reality Stars” tritt der Flohmarktspezialist zum ersten Mal im Trash-Fernsehen auf. Er will sich in der Sendung so zeigen, wie er wirklich ist: charmant, witzig und auch melancholisch. Ohne Strategie, aber mit großer Vorfreude auf die Spiele und dem Wunsch, mit der Gruppe weiterzukommen, geht der Sizilianer aus Köln in das Format.

Mauro Corradino hat 2004 die Firma seines Onkels in Köln übernommen. Im Antiquitätenparadies verkauft er nicht nur herkömmlichen Müll, sondern repariert auch antike Möbel und seltene Keramiken. Seit 2009 ist er Schauspieler in einer Doku-Soap. Der Trödeltrupp – Das Geld ist im Keller versteckt. Seit Oktober 2010 betreibt er mit Der Trödeltrupp-Kollege Sükrü Pehlivan eine Goldhandelsfirma in Essen. Zurzeit betreibt er die Goldfirma alleine. Als Experte in der RTLzwei-Show “Der Trödeltrupp” hat Mauro Corradino sein Hobby zum Beruf gemacht. Doch während er akribisch das Leben seiner Mitmenschen entrümpelt, hält er seine eigenen vier Wände stets verborgen.

Mauro Corradino Vermögen:- € 50,000

Mauro Corradino, ein Trödelspezialist, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Schon als Jugendlicher hat er gerne gebastelt und gesammelt. Heute ist Mauro repariert, verkauft antike Möbel und hat ein eigenes Antiquitätengeschäft in der Kölner Innenstadt. Mauro absolvierte zwei Ausbildungen, eine als Kinderpfleger und eine als Informatikkaufmann. Aus dieser Liebe heraus zog er 1993 nach Köln um. Eine Zeit lang handelte er u.a. mit Radios. Außerdem besuchte er Flohmärkte, bis er sich auf Antiquitäten spezialisierte. Im Jahr 2004 übernahm er das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

Im Trend: Epilateur lumière pulsée prix

 

Um sein damaliges Einkommen aufzubessern, entschied sich Mauro Corradino kurzerhand für den Verkauf von antiken Möbeln und Antiquitäten auf Flohmärkten. Aus seinen finanziellen Sorgen wurde schnell eine Tugend, denn Corradino war ein Experte für die Wiederverwendung von altem Müll. Im Jahr 2004 übernahm er das Antiquitätengeschäft seines Onkels, wo er nun sowohl Müll verkauft als auch antike und wertvolle Möbel repariert. Wie lautet sein Erfolgsrezept? “Alles ist erlaubt, wenn man es will. Ich weiß, wo und wann ich was verkaufen muss. Man muss auf sie zugehen, sich mit ihnen unterhalten und die Dinge angemessen schmücken! “sagte er zu InTouch.

Mauro Corradino Vermögen
Mauro Corradino Vermögen