Patricia Meeden Eltern

Patricia Meeden Eltern
Patricia Meeden Eltern

Patricia Meeden Eltern:- Patricia Meeden ist eine 34-jährige deutsche Schauspielerin, Sängerin und Musikerin, die 1986 in Berlin geboren wurde. Patricia Meeden hat ihr Engagement für Fernsehsendungen nicht aufgegeben. Sie spielte in Folgen von Final Track Berlin, SOKO Leipzig, SOKO Köln, Heldt und Rosamunde Pilcher mit und war Sprecherin für Mercedes-Benz in dem Werbespot Was ich genossen habe. Sie sang die deutsche Synchronstimme von Jennifer Hudson in Tom Hoopers Verfilmung von Cats.

 

Patricia Meeden erhielt ihre Bühnentanzausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin. Während ihrer Ausbildung trat sie an der Deutschen Oper und der Staatsoper Unter den Linden auf. Im Jahr 2003 gehörte sie außerdem zum Ensemble des Anhaltischen Theaters in Dessau für die Aufführung von Schwanensee. Im Mai 2004 schloss sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Bühnentänzerin ab. Im Alter von 18 Jahren leitete sie ein spontanes Musical-Casting und debütierte als jüngstes Ensemblemitglied bei Cats in Düsseldorf.

Patricia Meeden Eltern
Patricia Meeden Eltern

Patricia Meeden wurde in Berlin geboren – ihre Mutter ist Kubanerin, ihr Vater hat dänische Vorfahren – und hat sich unter anderem durch ihre Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo bei The Voice of Germany bereits eine große Fangemeinde erarbeitet. Die exzellente Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin in der Hauptrolle der “Rachel Marron” begeistert in BODYGUARD-THE MUSICAL Presse und Publikum gleichermaßen. Kürzlich hat sie ihr Filmdebüt “Sweetheart, Take Her!” mit Caroline Kebekus fertiggestellt, das 2017 in die Kinos kommen wird.

 

Patricia Meeden spielte die Hauptrolle in der Tournee von Aida und wurde 2007 als Gesangssolistin für Hair in Amstetten engagiert. Im Januar 2008 gab sie ihr Debüt im Berliner Admiralspalast in der Hauptrolle der Laura Gomez im Musical Miami Nights. Nach ihrem Auftritt als Gigi in der gleichnamigen Produktion des Düsseldorfer Theater unter Kö kehrte sie als Gesangssolistin und Zweitbesetzung für Vivian Pressman in Dirty Dancing-Das Original Live on Stage auf die Berliner Bühne zurück. Anna und Loveshe traten als Gäste in sechs Folgen der Sat.1-Fernsehserie auf. Seit der Deutschlandpremiere von Sister Act steht sie im Hamburger Stage Operettenhaus als Deloris van Cartier, der alternativen Hauptfigur, auf der Bühne.

Patricia Meeden nahm im August 2011 an der Pro7-Castingshow The Voice of Germany teil. Sie war auch eine von acht Solisten, die im Februar und März 2012 mit der Best of Musical Gala durch Deutschland tourten. Danach war sie als Pyron im Musical Moses am Theater St. Gallen und als Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar (Theater Bonn) zu sehen. Es folgte eine Hauptrolle in Elton Johns Musical Aida an den Thunerseespielen.

Patricia Meeden Eltern

Patricia Meeden war im August 2011 Kandidatin bei der Pro7 Castingshow The Voice of Germany. In der zweiten Folge wurden sie von Xavier Naidoo, Nena und The Boss Hoss durch Blind Auditions ausgewählt. Meeden entschied sich, Naidoo zu coachen, wurde aber in der zweiten Runde von Mic Donet verdrängt. Sie ist immer noch Teil von Naidoos Initiative Sing for Your Life und hat zwei CDs veröffentlicht. Im Februar und März 2012 besuchte sie Deutschland mit der Best of Musical Gala als eine von acht Solisten. Anschließend trat sie als Pyron im Musical Moses am Theater St. Gallen und als Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar (Theater Bonn) auf.

Im Trend: Schwesta Ewa Vermögen

 

Patricia Meeden ist eine deutsche Schauspielerin, die weltweit bekannt ist. Sie ist bekannt für ihre Rollen in Filmen und Fernsehserien wie SOKO Stuttgart von 2009, It’s Your Turn, Honey! von 2017 und Wilsberg von 2018. Aktuell ist Meeden vor allem durch ihren neuen Film Uncharted bekannt, der sich in der Postproduktion befindet. Es ist ein Film unter der Regie von Ruben Fleischer, in dem es um Action und Erfahrung geht. Patricia wird in diesem Film auftreten und die Persönlichkeit der Spanierin verkörpern.

Patricia Meeden Eltern
Patricia Meeden Eltern