Rowby John Rodriguez Eltern

Rowby John Rodriguez Eltern
Rowby John Rodriguez Eltern

Rowby John Rodriguez Eltern:- Rodriguez ist ein österreichischer Profi-Dartspieler, der an Wettbewerben der Professional Darts Corporation (PDC) teilnimmt. Er wurde am 27. März 1994 in Wien geboren. Er begann 2010, im Alter von sechzehn Jahren, mit dem Dartsport. Er gewann die österreichische Staatsmeisterschaft mit einem 5:0-Sieg über Franz Thaler im Finale. Er hat sich vorgenommen, das Dartspiel zu beherrschen und hofft, dieses Ziel bis zum Alter von 25 Jahren zu erreichen.

 

Rodriguez stammt aus einer Familie von fünf Dartspielern, mit Ausnahme seiner Mutter. Seine Eltern sind philippinischer Abstammung. Obwohl sie nach Wien gezogen sind und dort ihre Kinder großgezogen haben, sind sie alle drei Filipinos. John hat drei Brüder, die alle Dartspieler sind. Sein Vater war ebenfalls ein erfolgreicher Dartspieler, aber er gab den Sport auf, um sich um seine Kinder zu kümmern und sie für den Sport zu begeistern.

Rowby John Rodriguez Eltern
Rowby John Rodriguez Eltern

Rowby fing mit Bowling an, aber nachdem er die Mühe seines Vaters bemerkt hatte, begann er mit dem Dartspielen, um sich zu revanchieren und ihn glücklich zu machen. Er hat einen älteren Bruder und einen jüngeren Bruder. Roxys älterer Bruder, James Rodriguez, ist ebenfalls ein Dartspieler, der bei der European Darts Trophy 2014 das Achtelfinale erreichte. John hat bereits erklärt, dass Roxy-James der beste Spieler der drei ist.

 

Rodriguez nahm auch am WDF World Cup 2011 teil und gewann seine Spiele gegen Winston Cadogan (4: 1), Daniel Zygla (4: 1) und Vegard Elvevoll (4: 3), bevor er im Achtelfinale gegen Martin Adams (1: 4) verlor. Seinen nächsten Wettkampf gewann er beim Baltic Cup 2012. Im Finale schlug er den Letten Madars Razma. Rowby nahm auch an den World Youth Masters 2012 teil. Er schied jedoch nach einer 1:4-Niederlage im Halbfinale gegen Jeffrey de Zwaan aus.

Rowby John Rodriguez Eltern

Rowby John Rodriguez, der aus einer dartbegeisterten Familie stammt, entdeckte den Sport schon in jungen Jahren und stellte sein Talent bereits im Alter von 13 Jahren unter Beweis. 2010 kam er bis ins Finale der österreichischen Meisterschaft, wo er Franz Thaler mit 5:0 besiegte und sich den Titel sicherte. Schnell machte er sich auch außerhalb seines Heimatlandes einen Namen. So kam er bei den World Youth Masters 2012 bis ins Halbfinale, wo er sich knapp dem späteren Sieger Jeffrey de Zwaan geschlagen geben musste.

Im Jahr 2014, im Alter von 19 Jahren, nahm er an der Q-School teil und erreichte am zweiten Tag das Viertelfinale. Das reichte schließlich aus, um eine Tourkarte zu erhalten, und Rowby-John Rodriguez begann seine Karriere auf der PDC Pro Tour. Bei seinem ersten UK Open-Qualifikationsturnier kam er bis ins Achtelfinale und qualifizierte sich für das große Turnier, bei dem er keine großen Erfolge feiern durfte.

Im Trend: Sohel Abdul Khanzadeh Alter

 
Rowby John Rodriguez Eltern
Rowby John Rodriguez Eltern