Stofferl Well Krankheit

Stofferl Well Krankheit
Stofferl Well Krankheit

Stofferl Well Krankheit

Stofferl Well Krankheit:- Stofferl Well, manchmal auch als Christoph Well bekannt, wurde am 3. Dezember 1959 in Bayern geboren. Er ist ein 61-jähriger Multiinstrumentalist und Musiker aus Deutschland. Bekannt wurde er als Mitglied der aufgelösten Biermösl Blosn. Stofferl Well ist das zweitjüngste von fünfzehn Kindern, sein Vater war Hermann Well, ein Schulmeister.

 
Stofferl Well Krankheit
Stofferl Well Krankheit

Biermösl Blosn trat 1976 erstmals in der Volksmusik auf. Michael, Hans und Christoph waren die Mitglieder der Musikkapelle oder Gruppe (Stofferl). Sie haben sich zusammengeschlossen, um einige der besten verfügbaren bayerischen Volksmusik zu bieten.

Stofferl Well war auch Redakteur und Projektleiter der 100-jährigen Jubiläumsausgabe von Klamph-Toni, einem der bekanntesten Liederbücher Bayerns. Stofferl Well arbeitete auch an der Herausgabe einer Reihe weiterer Liederbücher mit.

Stofferl Well Krankheit
Stofferl Well Krankheit

Stofferl Well studierte Trompete bei Sergiu Celibidache und trat als Konzertharfenist bei den Münchner Philharmonikern auf.

Am 18. Januar 2012 trat das Biermösl Blosn zum letzten Mal auf. Die Partei löste sich aufgrund innerer Unruhen auf.

Stofferl Well Krankheit
Stofferl Well Krankheit

Christoph und Michael Well traten zusammen mit ihren Schwestern in der Gruppe Wellkuren im Februar 2012 im Rahmen eines Hausmusikabends unter der Regie von Franz Wittenbrink an den Münchner Kammerspielen auf.

Im Trend: Sebastian Kamps Vermögen

Im Trend: Lea Drinda Eltern

Im Trend: Frownies Facial Patches Reviews