Rowan Atkinson Vermögen

Rowan Atkinson Vermögen
Rowan Atkinson Vermögen

Rowan Atkinson Vermögen:- Rowan Atkinson, der Schauspieler, Drehbuchautor und Komiker von “Mr. Bean”, hat ein Nettovermögen von 150 Millionen Dollar. Atkinson ist wohl am besten für seine Rolle als “Mr. Bean” bekannt. Er gilt weithin als einer der Könige der physischen Komik. Atkinson hat jedoch in einer Vielzahl von Rollen mitgewirkt, die seine komödiantische Vielseitigkeit und sein Können zeigen. Er ist auch ein versierter Theaterschauspieler.

 

Rowan Atkinson war ein hervorragender Student und erhielt einen Studienplatz an der Newcastle University, wo er einen Abschluss in Elektrotechnik erwarb. Anschließend erwarb er 1978 einen MSc in Elektrotechnik am Queen’s College in Oxford.

Rowan Atkinson Vermögen
Rowan Atkinson Vermögen

Mr. Bean wurde am 6. Januar 1955 in Newcastle, England, geboren. Seine ersten Studienjahre verbrachte er in Newcastle und wechselte dann nach Oxford, wo er einen Abschluss in Elektrotechnik erwarb. Während seines Studiums in Oxford begann er, in kleinen Rollen zu spielen. Sein Erfolg im kleinen Theater erregte die Aufmerksamkeit der BBC, und man bot ihm eine kurze Comicsendung im BBC-Radio an. Um vor der Kamera und hinter dem Mikrofon aufzutreten, schrieb und moderierte er 1981 eine BBC-Serie namens Nine O’Clock.

Rowan Atkinson heiratete 1990 die Maskenbildnerin Sunesta Sastry. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Ben und Lily. Sie ließen sich 2015 scheiden, nachdem sie sich 2014 getrennt hatten. Auf der anderen Seite war Atkinson bereits mit der Komikerin Louise Ford zusammen. Im Jahr 2017 bekam das Paar sein erstes Kind.

Rowan Atkinson Vermögen:- $150 Millionen

Rowan Atkinson begann seine Karriere 1978 als Star einer britischen Sketch-Comedy-Sendung namens “The Atkinson People” (BBC Radio 3). Sein Fernsehdebüt gab er im Jahr darauf in der Sitcom “Canned Laughter”. Wussten Sie, dass Rowan nicht nur ein Schauspieler, sondern auch ein bekannter Autor war, der vor allem durch seine Arbeit an “Black Adder” bekannt wurde? Er war Co-Autor und Schauspieler in “Black Adder” (zusammen mit Richard Curtis).

Mr. Bean’s Holiday, der zweite Mr. Bean-Film mit Rowan Atkinson, wurde 2007 veröffentlicht. Wie schon der erste Film der Reihe war er ein Kassenschlager und spielte mit einem vergleichsweise geringen Budget fast 232 Millionen Dollar ein. 2009 feierte Atkinson ein triumphales Comeback auf der Bühne mit einer Produktion von Oliver! 2013 war er in einer weiteren Bühnenproduktion, Quarantine’s Terms, zu sehen.

Rowan Atkinson Vermögen
Rowan Atkinson Vermögen

Er spielte einen MIB-Agenten in dem Film Johnny English, der durch seine komödiantische Darstellung eines Geheimdienstagenten bekannt wurde. Außerdem wurde der Film in zwei Teile geteilt. Darüber hinaus hat der Schauspieler in zahlreichen Filmen eine Reihe von Nebenrollen gespielt. Doch obwohl Rowan Atkinsons Filme nur mäßig erfolgreich sind, wird er immer als “Mr. Bean” bekannt sein.

Rowan Atkinson ist ein Autoliebhaber und hat im Laufe der Jahre an einer Reihe von Rennen teilgenommen. Zu Mr. Beans Autosammlung gehören ein Honda NSX, ein Jaguar Mk7, ein Aston Martin DB2, ein alter Ford Falcon, ein BMW 328 von 1939 und ein Rolls-Royce Phantom Coupe. Rowan Atkinson besitzt nicht nur eine beeindruckende Sammlung von Luxusautos, sondern weiß auch, wie man sie fährt. Rowan Atkinson fuhr mit seinem Formel-1-Auto die zweitschnellste Rundenzeit, die jemals auf der Strecke von Top Gear aufgezeichnet wurde.

Im Trend: Matthias Schweighöfer Vermögen

Im Trend: Udo Bönstrup Vermögen

Im Trend: Ralf Dümmel Vermögen