Sarna Röser Vermögen

Sarna Röser Vermögen
Sarna Röser Vermögen

Sarna Röser Vermögen:- Sarna Röser, Jahrgang 1987, ist Bundesvorsitzende der Jungen Unternehmer, einem Netzwerk von 1.500 angehenden Familienunternehmern. Sie ist als Erbin des 1923 in Baden-Württemberg gegründeten Familienunternehmens Karl Röser & Sohn GmbH berufen worden. Darüber hinaus war Sarna Röser Bundesvorsitzende des Bundesverbandes Junger Unternehmerinnen und Unternehmer. Im vergangenen Jahr wurde Röser zusammen mit 40 weiteren jungen Sportlern unter 40 Jahren in die “Junge Elite 2019” von Capital aufgenommen. Sarna Röser hat ihre Heimatstadt noch nie verlassen.

 

Die 34-jährige Sarna Röser ist eine Frau mit vielen Hüten. Heute ist sie Bundesvorsitzende des Vereins Junger Unternehmer in Berlin. Sie ist ein wirtschaftspolitisches Interaktionsbüro, das die Interessen der Klientel vertritt und das vermeintlich negative Bild ihrer Position aufpoliert. “Unternehmer haben in Deutschland einen schlechten Ruf.

Röser steht seit 2018 an der Spitze des Verbandes. Die Organisation versteht sich als branchenübergreifende Interessenvertretung für Familien- und Inhaberunternehmer unter 40 Jahren in Deutschland. Nicht jeder kann Mitglied werden. Das Unternehmen muss mindestens 10 Mitarbeiter beschäftigen oder einen Jahresumsatz von mindestens einer Million haben. Unternehmerinnen und Unternehmer finden deutliche Unterschiede zwischen ihrer Branche und der Politik.

 
Sarna Röser Vermögen
Sarna Röser Vermögen

Sarna Röser Röser ist im Unternehmen seiner Familie in Mundelsheim am Neckar, in der Nähe von Stuttgart, aufgewachsen. Ihr Vater und ihr Bruder führen das Zementrohr- und Betonwerk Karl Röser & Sohn GmbH in der dritten Generation. Ihr Vater hatte seine älteste Tochter schon lange in die Verwaltung des Unternehmens einbezogen. “Als designierte Erbin haben mir meine Eltern schon früh ein Pflichtgefühl eingeimpft.

Sarna Röser Vermögen:- $1 – $5 Millionen

Sarna Röser ist eine selbstbewusste, intelligente und aufgeschlossene junge Frau, die von Anfang an genau wusste, was sie wollte. Sie hat die Fähigkeit, Menschen zu überzeugen und für sich zu gewinnen. Sie setzt sich unbeirrt für die Dinge ein, an die sie glaubt, wie zum Beispiel das Unternehmertum und die soziale Marktwirtschaft.

Im Juli 2020 wurde Röser in den Aufsichtsrat der Fielmann AG gewählt und hat dieses Amt seither inne. Sarna Röser entstammt in schwäbischer Tradition der Familie Röser. Als Vorsitzende des Verbandes Junger Unternehmer geht sie kalkulierte Risiken ein, schafft Neuland und kämpft für ihre Kunden und die Organisation.

Im Trend: Samir Nasri Vermögen

 

Sarna Röser stammt aus Mundelsheim bei Stuttgart und ist seit 2018 Bundesvorsitzende des Verbandes DIE JUNGEN UNTERNEHMERinnen und UNTERNEHMER. Sie ist die offizielle Nachfolgerin der Karl Röser& Sohn GmbH, einem 1923 gegründeten baden-württembergischen Zementrohr- und Betonunternehmen. RöserFAM GmbH & Co. KG und Gründerin eines Start-ups. Seit 2010 ist Sarna Röser Mitglied des Verbandes.

Seit März 2018 ist Sarna Röser als Bundesvorsitzende tätig. Sarna Röser ist die designierte Nachfolgerin ihres Vaters Jürgen Röser, der nun als geschäftsführender Gesellschafter des 1923 gegründeten Familienunternehmens fungiert. Sie ist u.a. Familienmitglied der Geschäftsführung der Röser FAM GmbH & Co. KG, einer Firma, die zur Familiengruppe gehört. Außerdem ist sie Familienmitglied im Kontrollgremium der Fielmann AG.

Sarna Röser empfindet ihre Tätigkeit als “sehr schwierig” und “eher als Vollzeit- denn als Teilzeitjob”. Andererseits sprüht sie vor Lebensfreude. Und sie fährt fort: “Ich bin eine geborene Unternehmerin.” “Ich kämpfe hier im politischen Berlin dafür, dass es uns allen als Familienunternehmen in Deutschland weiter gut geht und ich eines Tages mein eigenes Familienunternehmen an meine Kinder weitergeben kann.”